Datenschutzerklärung und Impressum/Kontakt

Copyright © Alle Rechte vorbehalten by: Christian Vogel, Herdern.

Blatt

Indianerpfad


Ethnomedizin: Die Medizin der Naturvölker für Seele und Leben

SchattenaufstellungPaaraufstellung

DIE GESCHICHTE


DER ENTWICKLUNG


DER DYNAMISCHE SEELEN-AUFSTELLUNG ®

Mitte der 90er Jahre durfte ich für

eine Klientin arbeiten, die mit einem „einfachen“

Thema kam: Es hiess „Nein!!!“.

Zu vielen Wünschen, die sie für ihr Leben hatte, z.B. eine glückliche Beziehung, mehr Selbstvertrauen und Vertrauen zu anderen Menschen (…), gab es einen Teil in ihr, der dies verhinderte.


Es war das Nein! zum Leben selbst, das sich in diesen Lebensbereichen ausdrückte und blockierte, Lebensglück verhinderte, als würde es ihr nicht zustehen. Und sie hatte bereits viel getan, um dieses Nein zu überwinden und dagegen angekämpft. Erfolglos.


Nun waren in der Sitzung zuvor bereits Seelenanteile aus der Kindheit zurückgekommen, die in der Integrationsphase waren. Hier gab es nichts mehr zu tun. Aber wie ihr helfen?

Pränatale Prägung

Die Paaraufstellung

Pränatale Prägungen

Grosse SeelenaufstellungGegenüberstellungDynamische Seelenaufstellung

Die Schatten-aufstellung

Grosse Seelenaufstellung

Die Gegenüberstellung

Die Seelen-aufstellung

Trauma-Aufstellung

Um ihre Thematik besser zu verstehen und einen Lösungsweg zu finden, bot ich ihr an ihr Nein zu übernehmen. Ich schuf (schamanisch) einen sicheren Raum in mir, wir gingen in Handkontakt, ich bat sie an ihr Nein zu denken und es zu fühlen. Sie gab mir/ich nahm ihr Nein. Mit meinem Bewusstsein stellte ich eine Verbindung zum Nein her und agierte nun direkt als ihr Nein.


So entstand ein offener Raum, in dem sie sich unmittelbar mit dieser Kraft auseinandersetzen konnte. Sie lernte es kennen und ergründete den, (aus der Kindheit stammenden), Auftrag. Sie hörte auf, dagegen an zu kämpfen. Sie entband das Nein von Lebensbereichen, bei denen sie ihr Ja! zuständig fühlte und gab dem Nein neue Aufträge, z.B. aktiv zu werden, wenn ihr gegenüber Ungerechtigkeit, Gewalt oder Unterdrückung zu geschehen drohte…


Heute noch bin ich dankbar für diese Erfahrung. Ich entwickelte daraus die dynamische Aufstellungsarbeit mit  der Seele, ihren Anteilen, Potentialen und deren Freiheit, bzw. Blockaden.


Es entstanden verschiedene dieser Arbeit, die je nach Symptomsprache des Klienten, unterschiedliche Räume und Erfahrungen ermöglichen, in denen Selbsterkenntnis und eine zielorientierte Arbeit möglich werden.


Ausführliche Informationen:

www.Dynamische-Seelen-Aufstellung.de.

Trauma-

Aufstellung

Ausbildung im Coaching

Ausbildung Im CoachingBegenung mit dem Schatten