Blatt

Datenschutzerklärung und Impressum/Kontakt

Copyright © Alle Rechte vorbehalten by: Christian Vogel, Herdern.

Indianerpfad


Ethnomedizin: Die Medizin der Naturvölker für Seele und Leben

Puzzle Mensch: Skulptur als Symbol der Seelenaufstellung.

Ausbildung: School of Shamanic Healing Arts

 

Die School of Shamanic Healing Arts hat es sich seit  über 20 Jahren zur Aufgabe gemacht, Wissen und Methodik der unterschiedlichen ethnomedizinischen Praktiken zu sammeln und sie interessierten Menschen zugänglich zu machen.


So fliessen indianische, keltogermanisch-druidische, südamerikanische wie sibirische Arbeitsweisen in ein effektives seelenheilerisches Wirken ein.


Erlebbar vermittelt wird eine Fülle schamanischer und ritueller Wege, die wir entdecken, um sie für uns und andere Menschen im heilerischen Sinn zu nutzen.


Diese Erfahrungen lehren uns ebenso, wie Teachings, Schwitzhütten, die Visionssuche, Medizingespräche und seelische Aufstellungen…



In der School kommen wir als Kreis zusammen. Es findet also kein autoritärer Frontalunterricht mit Benotungen und Prüfungen statt, sondern ein gemeinsames Wachstum.


Die School of Shamanic Healing Arts gliedert sich in 2 Segmente, die aufeinander aufbauen.

Der/die schamanische BeraterIn


Arbeiten für den Menschen und die Erde.


Räuchertechniken zu Reinigung, Klärung und Energetisierung. Heilmittelherstellung.


Grundlagen der schamanischen Geomantie zur Reinigung von Räumen und Plätzen.


Aufbau und Begleitung von Ritualen, wie z.B. im Sinne der Feste im Kreis des Jahres.


Schamanisches Reisen, Krafttiere und Welten


Wegen der Einschränkungen betr. Corona verschoben auf:


Nächster Seminarbeginn: 31.3.-5.4.2021













Shamanic Healer


Die Seele heilen.

Verlorene Seelenanteile finden, die seelische Ganzheit wieder herstellen, Aufstellungs-arbeiten, Extraktionen, seelische Symptomsprache, Ritualistik…




Praxisnahe Informationen:


Infotage (15.-17.1.2021)


Praxistage I (28.-31.1.2021)


Praxistage II (4.-7.3.2021)



Ausbildung im Coaching: Seelische Aufstellungsarbeit


Im neuen Jahr (3.-7.2.2021) beginnt wieder die Seminarreihe zur Ausbildung im Coaching in verschiedenen Formen der dynamischen Seelenaufstellung.


Sie richten sich an Menschen in therapeutischen Berufen und SozialpädagogenInnen.

Seelenaufstellungen haben sich als wirksames Werkzeug in der Begleitung von Menschen in ihrem seelischen Wandel erwiesen.


Diese Arbeit erschliesst seelische Potentiale und innere Kräfte, die dem Klienten bewusst und integrierbar werden.


Vermittelt werden seelische Hintergründe und Motive, die Vorgehensweisen und das Coaching.

Geomantie

6.-9.5.2021


Besondere Plätze sind das Zuhause der Geomantiereihe. 2021 sind wir in Franken, Nähe Nürnberg, auf einem heiligen keltischen Berg.

Geomantie

Die Ausbildung ist praxisorientiert: Lernen durch Erleben.

Als Stellvertreter, Beobachter, Coach. Hintergrundwissen und Methoden.


Ausbildung zum Coach/in dynamischen Seelen-Aufstellungen


Neue Ausbildungsreihe. Beginn: 3.-7.2.2021


Seminarort ist im Wandelhaus, Schwarzwald.


Details unter: Coaching von Seelenaufstellungen, oder auf der Homepage: www.dynamische-seelen-aufstellung.de


Seminarbegleitung: Dipl.-Psych. Winfried Stöhr. Christian Vogel, Medizinmann und Schamane. Michaela Prina, Traumatherapeutin


Ausführliches auf: www.dynamische-seelen-aufstellung.de

Symbol für Ausbildung im Seelenaufstellen: DualitätenDie Teile des Menschen - Symbol für die Ausbildung im CoachingSymbolbild einer SeelenaufstellungKrafttier AdlerSeminarraum im WandelhausWillkommenDie Spirale - Symbol der NaturvölkerTrommelrunde in der schamanischen Ausbildung

Ausbildungen

Schamanismus, Coaching, Geomantie

Trommelritual