Blatt

Datenschutzerklärung und Impressum/Kontakt

Copyright © Alle Rechte vorbehalten by: Christian Vogel, Herdern.

Indianerpfad


Ethnomedizin: Die Medizin der Naturvölker für Seele und Leben

An den Infotagen sind Menschen willkommen, die sich über die Ethnomedizin, die Medizin der Seele und des Lebens, informieren möchten.


Im Seminarhaus „Das Wandelhaus“ im Schwarzwald bietet uns dafür Raum.

Hier findet auch die Ausbildungsreihe „School of Shamanic Healing Arts“ statt.


Infotage

15.-17.1.2021


Beginn ist am Freitag, dem 15.1.2021, um 15 Uhr.

Wir beginnen mit einem Vortrag über die Ethnomedizin, Weltbild, Aufgaben und Wirkungen auf den Menschen. Auch eines der kraftvollsten Rituale wird erklärt: Die Schwitzhütte. Dieses Ritual erleben wir am Abend, um uns zu reinigen, Heilung zu unterstützen und seelisch zu wachsen…

Samstag und Sonntag tauchen wir in das alte Wissen um die Seele ein.


Mit Vorträgen, Gesprächsrunden und Praxisarbeit erforschen wir das Seelische und lernen Wissenswertes über Seelenanteile und ihre Potentiale.


Ein wichtiger Punkt wird auch die Symptomsprache der Seele sein, mit der sie uns Botschaften über ihren Zustand zu erkennen gibt.


Und natürlich gehen wir auf die Möglichkeiten ein, die Seele zu heilen. Wie sehen die ethnomedizinischen Wege aus, welche Rituale helfen und wie integriert man verlorene Seelenanteile, bzw. Potentiale? Welche seelischen Aufstellungen gibt es und wie „funktioniert“ dies?


In der Praxisarbeit entdecken wir die schamanische Trance-Reise, arbeiten mit Räucherstoffen und der Trommel…


Neben all dem wird auch Raum sein, um auf persönliche Anliegen und Fragen einzugehen.


Ende ist am Sonntag, etwa 16 Uhr.


Seminargebühr: Euro 180,- /zzgl. Übernachtungen/Essen im Wandelhaus.


Anmeldung Indianerpfad: vogelportal@gmail.com.

Im Wandelhaus: das-wandelhaus.de


Maximal 16 TeilnehmerInnen, Plätze werden nach Eingang einer verbindlichen Anmeldung vergeben.

SchwitzhütteKrafttier FalkeSymbolbild für Überblick - Infotage


Infotage