Buch, Film, Video


Buchtipps


Zu indianischen Themen:

'Archie Fire Lame Deer - Medizinmann der Sioux' von/mit Richard Erdoes (dtv). Der Titel spricht für sich.

'

Tahca Ushte - Medizinmann der Sioux' vom gleichen Autor. (Archie's Vater). Eine Fülle indianischer Weisheit. Gerade auch für Menschen auf dem Medizinpfad.


Die Erde ist unsere Mutter' , Frank Hetmann. Indianische 'Philosophie', Mythen, Rituale, Überlieferungen. Mit viel Liebe zu den nativen Völkern geschrieben.


'Jenseitsreisen' von Frank Hetmann. Einblicke in schamanisches Wirken, vermittelt gut schamanische Tradition, Ausbildung und Berufung.


'Auf der Suche nach der verlorenen Seele' von Sandra Ingerman. Schamanische Praxis einer amerikanischen Frau.

 

'Die Tschuktschen-Saga 'Der letzte Schamane' von Juri Rytcheu beschreibt sehr eindrucksvoll Leben und Kultur der Luorawetlan, einem Stamm, der ganz im Osten Asiens, quasi gegenüber von Alaska, 'indianisch' lebt. Der Autor stammt aus einer alten Schamanenfamilie, und beschreibt deren Sein und Wirken durch die Jahrhunderte. Besonders detailliert wird die gut geschriebene Erzählung, wenn es um den Großvater Mletkin geht, dem letzten Schamanen. (Unionverlag).


Grundlegend zum Thema Ethnomedizin, Heilung, Selbstheilung, etc ist das Buch: 'Reise in eine andere Dimension' von Clemens Kuby.

 

‚Hüter der Erde’ von Harvey Ardens und Steve Wall. Begegnungen mit Indianern Nordamerikas. Fredeking und Thaler, München.

Wissenswerte Aussagen grosser Menschen aus den Stämmen, u.a. Frank Fools Crow, Wicasa Wakan, Sonnentanzchief und Methew King (Lakota)


Keltische Themen:

'Keltischer Schamanismus' John Matthews (Diederichs). Ein Überblick.

'Der Arthusweg' , John Matthews (Heyne). Einführung in keltische Spiritualität.

'Die Botschaft der Druiden Manfred Böckl, (Bastei Lübbe). Zwar etwas 'sehr eifrig' geschrieben, dennoch interessant. Erwähnt sei auch Die Druiden-Weisheit der Kelten von Bernsford-Ellis (Diederichs).


'Die Druiden' heißt das Buch von Jean Merkale (Goldmann Verlag TB). Der Spezialist für die keltische Kultur beschreibt anschaulich den Stand der Geschichtsforschung zum Thema 'Druiden'. Wer sich für das Thema interessiert, findet einen guten Einstieg, und bekommt 'ein Gefühl' für das Leben unserer Vorfahren.


'Pflanzen der Kelten' und alle anderen Bücher von Wolf-Dieter Storl, (AT-Verlag). Sehr bereichernd.

Eine Anmerkung zu keltischen Büchern: Da viel Wissen über keltische Spiritualität, auch viel druidisches Wissen, verloren ging, verführt dies den einen oder anderen Autor (Leser?), etwas hinein zu interpretieren, das nicht hinein gehört. Das letzte Buch bleibt hiervon ausdrücklich ausgenommen. Es sei der Hinweis gestattet, dass die wichtigsten Lehrer der Druiden Bäume waren/sind. Dru-Id = Dru - die Eiche, Id - die Weisheit. Just listen.


Ein besonderes Buch:

Die Welt des Heiligen von Leo Maria Giani. Die Wurzeln unserer Kultur und Spiritualität. Grundlegendes.


Der Tarot-Lehrgang vom Tarotmeister Armin Denner

Dieses Buch ist Nachschlagewerk und Lehrgang gleichermassen. Ein erstklassiges Buch! Anfänger lernen die Kunst der Tarot-Deutung von Grund auf, Fortgeschrittene erweitern und vertiefen ihr Wissen. Dies ist ein Tarotbuch von einem absoluten Profi!!!


Die Pippi Langstrumpf -Bücher von Astrid Lindgren! Gelebtes Heyokasein. Da freut sich das innere Kind.


DVD, Video und Film


'Atanarjuat' ist ein Inuit-Film, der im hohen Norden Kanadas mit schönen Bildern eine Eskimogeschichte erzählt. Das Movie wurde komplett von einer Inuitcrew gedreht, und erhielt die goldene Kamera in Cannes, wurde für den Oscar nominiert, und begeistert Publikum und Kritiker... Sehenswert!


'Der mit dem Wolf tanzt' gibt es als DVD günstig. Auch wenn man vielleicht Kevin Costner nicht sooo mag, so ist der Film dennoch lehrreich. Besonders empfehlenswert ist die umfangreichere Edition mit interessanten Einblicken in das Entstehen des Films.

Der erste Film über das Leben der nativen Völker, der ihnen selbst gerecht wird, sagten tief bewegt Indianer, denen Costner den Film vorab zeigte.  Man hört die Sprache der Lakota original, es gibt viel über indianische Lebensweise und Kultur zu entdecken. Mit Liebe zum Detail. Irgendwo steht auch mal eine Schwitzhütte herum. Washte.


Ab und zu wieder im Kino ist 'Unterwegs in die nächste Dimension' - ein Film über SchamanenInnen und ihre Arbeit. Auch als Video / DVD. Sehr wertvoll!!!


Sehr empfehlenswert ist der Film 'Whalerider' , eine Maorigeschichte einer Initiation eines Mädchens in einer patriachal geprägten Stammeskultur. Traumhafte Bilder und tiefe Einblicke in die Welt der Maori.


Zum Thema Initiation empfehle ich das Video 'Erwachsenwerden in der Wildnis - Visionssuche mit Jugendlichen' . Im Video wird die Arbeit der School-of-lost-borders gezeigt. Auch wenn wir es etwas anders durchführen, bietet das Video doch Einblicke in den Initiationsprozess des Erwachsenwerdens.


'Reise in eine andere Dimension' von Clemens Kuby: Wer sich über Schamanismus und schamanische Heilarbeit informieren möchte und/oder mit einem Gesundheitsproblem arbeitet, erfährt hier ungemein viel... Ein großer Dokumentarfilm. Pilamayaye (Ich danke von Herzen) Clemens Kuby für die viele Arbeit mit diesem Werk, dass so sehr dazu beiträgt ein Verständnis für die Medizin der Naturvölker zu bilden. Es erschien gerade in der richtigen Zeit kollabierender Gesundheitssysteme...


‚Der seltsame Fall des Benjamin Button’ mit Brad Pitt und Cate Blanchett. Genialer Film, faszinierend gespielt. Die Story interpretiert sehr gut die Romanvorlage von F. Scott Fitzgerald. Eine Geschichte über Liebe, Karma, Leben, Sterben, Tod, Wachstum und die Zeit.


'Der Smaragdwald' von John Boorman ist ein wunderschöner Film aus dem tropischen Regenwald, der einen der letzten noch unbekannten Stämme zeigt. Eine Initiationsgeschichte.


'Der Bär' von Jean-Jacques Annaud. Traumhafte Bilder aus dem hohen Norden, die Freundschaft zweier Jäger und die Freundschaft zweier Bären geben den Rahmen für einen ungewöhnlichen Film. Sehenswert! (Auch, wenn ihr die DVD habt, das Making-of).


'500 Nations' von Kevin Costner. Grundlegender Film über nordamerikanische indianische Kultur, deren Untergang bzw. Wandel durch die Zeit. In 45-Minuten-Stücken besser zu verdauen, als alles auf einmal...


'Bleep', What the Bleep do we (k)now? - Ich weiß, dass ich nichts weiß.

Ein absolut sehenswerter Film über Bewußtsein, Realitäten, Denken und Fühlen.

Der Stand von Wissenschaft und Medizin.


'Pippi Langstrumpf'. Ein Klassiker, der dem inneren Kind einfach gut tut. Die freche Göre bringt auf Heyoka-Art Bewegung in die enge und ernste Welt der Erwachsenen.


'Into the West' von Steven Spielberg. Betrachtungen der nordamerikanische Geschichte in mehreren Teilen. Informativ.


‚Der letzte Mohikaner’ mit Daniel Day-Lewis beschreibt das Leben im 18. Jahrhundert der USA und die Kolonialpolitik der verfeindeten Großmächte Frankreich und England mit deren verbündeten und ausgenutzten roten Allierten. (Vorlage ist der Roman von James F. Cooper. Lesenswert).

 

‚Avatar’. Ein naturspiritueller Science Fiction - wer hätte gedacht, dass sowas passt? Gewaltige Bilder, berührende Geschichte. Im Grunde könnte der Film auch in der Prärie oder den Rocky Mountains des 17. Jahrhunderts spielen.

 

‚Halbblut ’. Ein FBI-Cop wird in ein Native-Reservat geschickt, um einen Mord aufzuklären. Für ihn wird es eine Entdeckungsreise „in eigener Sache“, denn er ist ein Halbblut: Sein ihm fast unbekannter Vater war ein Sioux… Gut gespielt, Native-Leben im Reservat, der alte Medizinmann, Spirits… Spannend.


Heyoka-Tipp: Lilyhammer. War bei Arte im TV, auch als DVD.


Der Schamane und die Schlange. Wunderschöner und berührender schamanischer Film. Für einen Oskar nominiert.


Living Buddha. Ein Cuby-Film über Reinkarnation, Tibet.

Medien


MedienSonnenaufgang - Balken oben

Copyright © Alle Rechte vorbehalten by: Christian Vogel, Herdern. Impressum.

Sonnenaufgang auf der Erde: Balken oben. Sonnenaufgang auf der Erde: Balken oben.

Indianerpfad




Ethnomedizin - Die Medizin der Naturvölker